Was Studenten von einem Arbeitgeber erwarten

Amazon gehört zu den größten Aufsteigern bei Deutschlands beliebtesten Arbeitgebern. Was wünscht sich die Generation Y von ihrem Arbeitgeber? Das verrät eine aktuelle Umfrage unter 40.000 Studenten.

Der Generation Y wird vieles nachgesagt: Sie sei weniger materialistisch als ihre Vorgängergenerationen, sie lege mehr Wert auf Zeit für Freunde und Familie. Außerdem fordere von ihren Vorgesetzten ständig Feedback. All diese Vorurteile sind sicherlich nicht aus der Luft gegriffen, treffen bei jedem Einzelnen mal mehr, mal weniger zu. Eines kann man über die Generation der zwischen 1980 und 2000 Geborenen aber sicherlich sagen: Sie weiß sehr genau, was sie von einem Arbeitgeber erwartet.

Gut informiert und sehr gefragt

Diese weitverbreitete Forderungshaltung resultiert zum einen daraus, dass die heutigen Studenten und Berufsanfänger mit dem Internet aufgewachsen sind. Sie verfügen über einen immensen Informationsschatz, können zwischen den verschiedenen Arbeitgebern ganz einfach vergleichen und haben deshalb eine sehr genaue Vorstellung von dem, was sie eigentlich wollen.

http://www.wiwo.de/erfolg/jobsuche/arbeitgeberranking-was-studenten-von-einem-arbeitgeber-erwarten/20011014.html?utm_