Liebe Chefs, ohne Wertschätzung verliert ihr Eure Mitarbeiter

Was brauchen Mitarbeiter, um sich am Arbeitsplatz wohlzufühlen, ein loyales Verhältnis zu ihrem Unternehmen zu entwickeln und ihr Potenzial vollständig ausschöpfen zu können? Die Antwort ist so simpel wie kostengünstig – und doch sind viele Führungskräfte offensichtlich nicht bereit, das umzusetzen.

Wird meine Leistung eigentlich jemals anerkannt?

Sieht eigentlich irgendjemand, wie viel Kraft ich in meinen Job stecke und was ich hier alles leiste? Diese Frage stellen sich jeden Tag sehr viele Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter – und geben sich früher oder später selbst eine Antwort darauf, indem sie sich auf die Suche nach einem Job machen, bei dem sich Vorgesetzte wirklich mit ihren Angestellten auseinandersetzen. Oder aber sie beginnen, die Woche motivationslos im Büro auszusitzen und ergeben sich der frustrierenden Situation. Beides ist nicht nur für die Arbeitnehmer, sondern auch für die Arbeitgeber fatal. Und zudem vollkommen unnötig.

Wie groß der Frust ist und wie viel Wertschätzung durch die Vorgesetzten für die Mitarbeiter verändern kann, zeigt auch eine repräsentative Studie der Manpowergroup, die sie im März diesen Jahres mit 1.010 Menschen in Zusammenarbeit mit dem Marktforschungsinstitut Toluna durchführte.

https://editionf.com/Jobzufriedenheit-Wertschaetzung-Mitarbeiter