Der Manager der Zukunft

Arbeits- und Organisationsstrukturen verändern sich. Der scheinbar unfehlbare Manager wird vom Gestalter und Impulsgeber abgelöst, der die individuellen Bedürfnisse seiner Mitarbeiter genauso gut wie die eigenen Unternehmensziele kennt.

Die Ergebnisse des Engagement Index 2015 von Gallup sind deutlich: Nur 16 Prozent der Arbeitnehmer sind mit Herz, Hand und Verstand bei der Arbeit. Die große Mehrheit, 68 Prozent der Beschäftigten, machen lediglich Dienst nach Vorschrift und 16 Prozent der Arbeitstätigen sind emotional ungebunden oder haben innerlich bereits gekündigt.

Mithilfe motivorientierter Führung verstärken Manager die Leistungsbereitschaft der Mitarbeiter und können so die Arbeitsleistung nachhaltig verbessern. Der Manager der Zukunft ist in der Lage, die Motive seiner Mitarbeiter situativ und individualisiert zu gestalten und sie so emotional an das Unternehmen binden.

https://www.springerprofessional.de/mitarbeitermotivation/leadership/der-manager-der-zukunft/11943322?utm_